Wir über uns

Bruno Endres, machte von 1920 bis 1923 in Hildburghausen eine Ausbildung zum Steinmetz und besuchte von 1926 bis 1927 die Meisterschule in Aschaffenburg.

Von 1928 bis 1938 war er als Steinmetzmeister in Nürnberg beschäftigt. Nach Kriegsende, 1947, hat er sich als Steinmetzmeister selbständig gemacht und 2-4 Mitarbeiter beschäftigt.

Sohn Wolfgang Endres absolvierte von 1952 bis 1955 eine Steinmetzlehre und anschliessend eine Maurerlehre. Die Meisterprüfung legte er im Jahre 1962 ab. Im Jahre 1967 übernahm er die Firma und leitete sie bis 1999.

Markus Endres, geb. 1974, übernahm die Firma 1999, die nun in 3. Generation geführt wird.

Ausbildungswerdegang

1990 Abschluss Mittlere Reife

1990-1993 Maurerlehre mit Gesellenprüfung

1993-1995 Ausbildung zum Steinmetz, Abschlussss der Gesellenprüfung mit Auszeichnung

1996-1998 Ausbildung zum Maurermeister, als Jahrgangsbester von der Bay. Staatsregierung ausgezeichnet

2001 Ausbildung zum Betriebswirt des Handwerks, Abschluss mit Auszeichnung

Zur Zeit werden 12 Mitarbeiter beschäftigt.